Am letzten Tag vor den Herbstferien gestalteten die Kinder eines zweiten Schuljahres ihre eigenen Mandalas und Muster auf dem Schulhof. Dafür wurde nach Blättern, Stöckchen und Beeren gesucht. Stolz wurde dann der Name neben das eigene Kunstwerk geschrieben, das meistens gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund gestaltet wurde.