Es war ein ungewöhnlicher Abschied, den die Kinder der 4.Schuljahre am 26.Juni 2020 auf dem Schulhof erlebten. Wegen der Coronapandemie wurden auf dem Schulhof drei große Kreise für jede Klasse einer gebildet. Im Mindestabstand von anderen Kindern und Eltern standen dann die Familien zusammen. Erfreulicherweise waren fast alle Eltern gekommen. Die Sonne hatte ihren Anteil, dass es ein für alle trotz aller Einschränkungen schöner Abschied war. EIn bisschen Reden, ein bisschen Singen in großem Abstand voneinander, das Überreichen der Erinnerungsbücher an die Grundschulzeit, es war ein feierlicher Rahmen, den scih die Kinder, Eltern und die Leherinnen verdient haben.