Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der Vennbruchschule.

Die städtische Gemeinschaftsgrundschule Vennbruchstraße ganz im Norden von Duisburg soll ein Haus für Kinder sein. Wir bemühen uns um eine ganzheitliche Sicht auf Kinder. Die Entwicklung der sozialen und emotionalen Kompetenzen sind die Grundlage für erfolgreiches Lernen. Lernfreude der Kinder erhalten oder zu wecken, ihnen Halt und Orientierung zu geben, ist unser wichtigstes Anliegen. Erziehung und Bildung gehören zusammen.Wir arbeiten daher regelmäßig angelehnt an das aus den Niederlanden stammende Teamgeister-Programm daran Gemeinschaft zu schaffen und zu leben. Das gelingt wie in allen Gemeinschaften nicht immer. Aber gerade darum ist es für uns umso wichtiger nicht aufzugeben.

Damit Gemeinschaft gelingt, müssen Elternhaus und Schule Kontakt zueinander halten. Eltern und pädagogisches Personal müssen respekt- und vertrauensvoll miteinander umgehen, auch wenn man sich mal nicht einig ist. Auch dann gilt es, fairen Umgang vorzuleben, damit Kinder lernen, wie man respektvoll miteinander umgeht.

Zur Gemeinschaft gehören bei uns selbstverständlich auch Kinder mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf. Wenn wir die Voraussetzungen für die sonderpädagogische Unterstützung von Kindern bieten - dazu gehören neben zwei Kolleginnen, die für die sonderpädagogische Unterstützung zuständig sind und zahlreiche Integrationshelferinnen, dann nehmen wir die Kinder selbstverständlich gerne auf. Wir sind eine inklusive Schule. Aber nicht um jeden Preis. Wenn Kinder an Förderschulen besser gefördert werden können, dann beraten wir auch entsprechend.

Familien, die besondere Hilfe benötigen - sei es durch sozialpädagogische Beratung oder durch finanzielle statliche Unterstützung - werden an unserer Schule sehr intensiv durch unseren Schulsozialarbeiter unterstützt.

Wir suchen zudem die Kooperation mit unseren Nachbarkindergärten, mit den weiterführenden Schulen im Stadtteil, den Förderschulen in Walsum, mit Beratungs- und Fördereinrichtungen und kulturellen Einrichtungen in der Stadt.

Wir sind eine offene Ganztagsschule. Unser Angebot legt einen deutlichen kulturpädagogischen Schwerpunkt durch die Kooperation mit unserem Partner Akki e.V. (Aktion und Kultur mit Kindern e.V.) und mit der Musik- und Kunstschule Duisburg im Projekt Jedem Kind ein Instrument und Jekits.

Image-13971

4. Klässler bei den Waldjugendspielen

Jedes Jahr laden die Förster der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald des Ortverbandes Dinslaken Grundschüler zu einer Entdeckungsreise in den Dinslakener Wohnungswald ein. Am 13.09.2022 nahmen unsere Schüler:Innen der 4. Klassen an den Waldjugendspielen im Wohnungswald Dinslaken teil. Bei trockenem Wetter hatten die Kinder viel Spaß und konnten an zahlreichen Stationen auf dem Waldlehrpfad viel entdecken. Dabei ging es um die Bedeutung des Lebensraumes Wald für Mensch und Tier, um die Bestimmung des Alters von Bäumen, um die Waldpflege, um die Lebenräume von Spechten, Feldhasen oder Wildkaninchen, um allerlei Käfergetier und die Vögel, die davon leben.
Image-13964

Infos zur Schulanmeldung

Liebe Eltern, am 24.10. beginnt die Anmeldewoche für den Einschulungsjahrgang 2023 / 2024. Eine Anmeldung an unserer Schule ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können ab dem 12.09.2022 telefonisch unter 0203 / 477897 vereinbart werden. Das Sekretariat ist täglich zwischen 8 und 13 Uhr besetzt. Wir vergeben Termine vorrangig für den 24.10., 25.10. und 26.10.2022. Hinweis: Die Anmeldung an der Schule ist noch keine Aufnahme. Die Aufnahmebescheide werden voraussichtlich im März 2023 verschickt. Was müssen Sie zur Anmeldung mitbringen? - den unterschriebenen orangefarbenen Anmeldebogen (wird Ende September von der Stadt Duisburg per Post verschickt / der Anmeldebogen muss bei getrennt lebenden Eltern von beiden Elternteilen unterschrieben sein) - Ausweisdokument des Kindes - Impfpass des Kindes (Masernschutznachweis) Mit der Schulanmeldung kann auch zum HSU (Herkunftssprachlichen Unterricht) angemeldet werden. Der HSU Türkisch wird an unserer Schule…
Image-13955

Aktualisierter Hygieneplan gültig ab 10.08.2022

Der Hygieneplan der Schule wurde angepasst. Mit einem Klick auf "Weiterlesen" gelangen Sie zum Hygieneplan gültig ab 10.08.2022.
Image-13953

78 ErstklässlerInnen am 11.08.2022 eingeschult

Am 11.08.2022 sind 78 neue ErstklässlerInnen in unserer Schule eingeschult worden. Alle Kinder waren aufgeregt und konnten es kaum erwarten, ihren 1. Schulstunde in der Klasse zu erleben. In drei kleinen Einschulungsfeiern wurden die Kinder und Eltern von Herrn Adolph begrüßt. Frau Broeckmann (St. Elisabeth), Frau Voigt (Ev. Gemeinde Walsum-Vierlinden) und Herr Göcen (Moscheegemeinde Römerstraße) haben den Kindern Gottes Segen mit auf den Weg gegeben. Außerdem zeigten 2. Klässler und 3. Klässler Tanz- und Gesangsaufführungen. Das Wetter spielte mit und die Einschulungsfeiern konnten auf dem Schulhof stattfinden. Der Förderverein der Vennbruchschule
Image-13796

Klasse 4a gewinnt schulinternes Fußballturnier

Am 10.06. fand auf der Sportanlage des DJK Vierlinden unser schulinternes Fußballturnier statt. Teilgenommen haben alle 3. und 4. Schuljahre. Am Ende erreichte die Klasse 4a den 1. Platz, die Klasse 3c holte den Fairness-Pokal.